Holding Company in Dubai: Alles, was Sie wissen müssen

Die Eröffnung einer Holdinggesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist kein Hexenwerk – da Sie dafür kein großes Konglomerat sein müssen. Sie können diese Firmengründungsstruktur auch dann durchlaufen, wenn Sie ein Einzelunternehmer sind.

Wenn Sie planen, Ihr Unternehmen in Dubai zu gründen, sollten Sie über die Gründung Ihrer eigenen Holdinggesellschaft in Dubai, VAE, Bescheid wissen.

Eine Holdinggesellschaft bringt viele Vorteile, die Sie hier in den VAE genießen können, darunter Vermögensschutz, niedrige Steuerwerte und Effizienz, beschränkte Haftung und viele andere.

In Dubai ist es sehr glücklich, eine eigene Holdinggesellschaft mit begrenzten Investitionen zu gründen. Der Prozess ist sehr einfach und erfordert keine großen Investitionen.

In diesem Blog besprechen wir die Holdinggesellschaft in Dubai, wie sie funktioniert und welche Schritte Sie befolgen müssen, wenn Sie eine Holdinglizenz in den VAE beantragen, die erforderlichen Dokumente, die Arten von Holdinggesellschaften in den VAE und die Vorteile einer Holdinglizenz in Dubai.

Was ist eine Holdinggesellschaft in den VAE?

Holdinggesellschaften können leicht definiert werden als:

„Alle juristischen Personen, die gegründet werden, um erforderliche Investitionen oder andere Vermögenswerte in den Tochterunternehmen zu halten.

Einfacher ausgedrückt agiert eine Holdinggesellschaft in Dubai oder irgendwo auf der Welt als Muttergesellschaft, die die Anteile ihrer anderen Tochtergesellschaften vollständig besitzt, um deren rechtliche Verbindlichkeiten zu verwalten.

Holdinggesellschaften werden in Dubai, VAE, immer beliebter, da lokale und ausländische Investoren und Unternehmer interessanterweise versuchen, alle ihre Unternehmenswerte in einer Einheit zu konsolidieren und alle Vorteile genießen möchten, die mit dem Eigentum einhergehen.

Lassen Sie uns nun mehr über die Holdinggesellschaften in Dubai, VAE, erfahren.

Arten von Holdinggesellschaften in Dubai

Die wichtigsten Holdinggesellschaften, die in den VAE gegründet werden können, sind:

Freihandelszonen-Holding

Diese Art von Holdinggesellschaft hat ihren Sitz in einer der vielen Freihandelszonen der VAE und profitiert von den steuerlichen und regulatorischen Anreizen der Freizonenbehörde.

Offshore-Holding

Die Offshore-Holdinggesellschaft ist in der Offshore-Region in den VAE registriert, und das günstige Steuersystem des Landes bietet zahlreiche Vorteile für Offshore-Unternehmen.

Onshore-Holding

Diese Art von Holdinggesellschaft ist auf dem Festland der VAE registriert und unterliegt den Vorschriften und Steuern der Regierung der VAE.

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Art von Holdinggesellschaft ihre Vor- und Nachteile hat, und die Wahl der Holdingstruktur hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Zielen des Unternehmens ab.

Erlaubte Aktivitäten für Holdinggesellschaften in Dubai

Holdinggesellschaften in Dubai können sich an einer Vielzahl von Aktivitäten beteiligen. Die Aktivitäten, die für Holdinggesellschaften in Dubai erlaubt sind, sind, einschließlich:

Investitionstätigkeit

Investitionen in andere Unternehmen und Erwerb von Eigen- oder Schuldtiteln.

Management-Dienstleistungen

Bereitstellung von Management-, Verwaltungs- und Supportdienstleistungen für Tochtergesellschaften.

Finanzdienstleistungen

Beteiligung an finanziellen Aktivitäten wie Finanzierung, Kreditvergabe und Kreditaufnahme.

Grundstücks- und Wohnungswesen

Halten und Verwalten von Immobilienvermögen, einschließlich des Eigentums und der Vermietung von Gewerbe- und Wohnimmobilien.

Es ist wichtig zu beachten, dass die spezifischen Aktivitäten, die eine Holdinggesellschaft ausüben kann, von den Gesetzen und Vorschriften der VAE und der jeweiligen Lizenz und Genehmigung des Unternehmens abhängen. Aber sie können Vermögenswerte, Tochtergesellschaften, Eigentum und geistiges Eigentum besitzen.

Holdinggesellschaften dürfen nicht an Operationen wie der Herstellung von Produkten, dem Verkauf von Dienstleistungen oder der direkten Verwaltung von Vermögenswerten teilnehmen. Alle diese Tätigkeiten müssen von einer Tochtergesellschaft durchgeführt werden.

Wie eröffne ich eine Holdinggesellschaft in Dubai?

Es gibt im Allgemeinen einige wesentliche Schritte, die eine Einzelperson oder Aktionäre, die ihre Holdinggesellschaft in den VAE gründen möchten, verstehen und befolgen sollten. Wie:

  • Wählen Sie die passende Geschäftstätigkeit für Ihre Holding
  • Einholung von Genehmigungen von autorisierten Abteilungen
  • Erlangung eines Gewerbescheins von der zuständigen Behörde, abhängig von dem Bereich, in dem Sie Ihr Unternehmen gründen möchten

Um Ihr eigenes Unternehmen in Dubai zu gründen, müssen Sie eine DED-Lizenz DED (Dubai Economic Department) erwerben.

Aus diesem Grund gibt es einige Schritte zu befolgen, wie zum Beispiel:

  • Wählen Sie zunächst Ihren Geschäftsbereich aus.
  • Entscheiden Sie dann, ob Sie für das erste Jahr keine Büroräume benötigen.
  • Wählen Sie nach der ersten Genehmigung einen eindeutigen Namen für Ihr Unternehmen oder Unternehmen.
  • Alle Aktionäre müssen den Memorandum of Association (MoA) unterzeichnen, und dann wird die Lizenz freigegeben.
  • Nachdem Sie Ihre Lizenz erhalten haben, eröffnen Sie ein Geschäftsbankkonto.

Wählen Sie Ihren Geschäftsbereich

Das erste, was Sie tun müssen, ist, einen geeigneten Geschäftsbereich auszuwählen, um sich für Ihren Geschäftsplan zu entscheiden. Dieser Plan enthält alle Informationen darüber, wo Sie beginnen möchten, entweder in der Freizone oder Offshore, und dann entscheiden Sie, wie viele Partner oder Aktionäre dort sein werden.

Erforderliche Dokumente arrangieren

Das Department of Economic Development benötigt eine ordnungsgemäße Dokumentation, um hier in Dubai eine Lizenz zu erhalten. Die Dokumentation kann je nach Ihrer Geschäftsstruktur variieren, aber die wichtige Dokumentation, die notwendig ist, ist niedergeschrieben und wird

  • Füllen Sie das Antragsformular aus.
  • Identifizieren Sie Dokumente von allen Eigentümern und allen Partnern.
  • Emirates-ID-Kopie, falls vorhanden
  • NOC (No Objection Certificate) für Nicht-Residenten
  • Wenn Sie eine Holdinggesellschaft in einer Freizone beantragen, wird NOC aus einer Freizone benötigt.
  • Wenn eine Holding-Zweigniederlassung eröffnet wird, ist der Vorstandsbeschluss der Muttergesellschaft erforderlich
  • Gründungsurkunde der Muttergesellschaft oder Kopien von Dokumenten

Wählen Sie den richtigen Firmennamen

Nachdem Sie das Antragsformular für Ihre Unternehmensstruktur ausgefüllt und die erforderlichen Unterlagen eingereicht haben, müssen Sie als nächstes den richtigen Firmennamen auswählen. Gemäß den Regeln der VAE-Unternehmensgründungsgesetzgebung können Sie nur einen eindeutigen oder anderen Namen für Ihre Holdinggesellschaft verwenden, der den Bedingungen der aktuellen Tochtergesellschaft nicht ähnelt.

Beantragen Sie eine kommerzielle Lizenz

Der nächste Schritt besteht darin, eine kommerzielle Handelslizenz zu beantragen und diese bei einer zuständigen Behörde und Abteilung der VAE zu erhalten. Es hängt von der Region ab, aus der Sie beispielsweise für das Festland von Dubai erhalten möchten, das Department of Economic Development ist die zuständige Behörde. Sobald Sie die Lizenz erhalten haben, können Sie ganz einfach ein Geschäftsbankkonto beantragen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wozu dient eine Holdinggesellschaft?

Eine Holdinggesellschaft ist eine Muttergesellschaft, die gegründet wurde, um das Eigentum an den anderen Tochtergesellschaften zu kaufen und zu kontrollieren. Tochtergesellschaften sind Unternehmen, die eine Holdinggesellschaft besitzt.

Wie kann ich eine Holdinggesellschaft in den VAE gründen?

Es gibt einige wichtige Schritte, die Sie befolgen müssen, wenn Sie eine Holdinggesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten gründen möchten. Wie:

  • Wählen Sie den richtigen Geschäftsbereich für Ihre Holding
  • Einholung von Genehmigungen von autorisierten Abteilungen
  • Erlangung eines Gewerbescheins von der zuständigen Behörde, abhängig von dem Bereich, in dem Sie Ihr Unternehmen gründen möchten

Kann eine Person Eigentum an einer Holdinggesellschaft erwerben?

Ja, eine Einzelperson kann eine Holdinggesellschaft in den VAE besitzen.

Sind Holdinggesellschaften mehrwertsteuerpflichtig?

Es hängt davon ab, ob Sie Ihre Holdinggesellschaft an Land oder in der Freihandelszone gründen.

Table of Contents

Kostenlose Beratung
Unsere erfahrenen Unternehmensberater sind für Sie da.