Sharjah Free Zones

Sprechen wir über die Free Zone in einer der beliebtesten Städte der VAE, was die Bevölkerung und die verschiedenen Kulturen angeht. Aus diesem Grund steht Sharjah an der Spitze der Liste. Sie bietet Unternehmern umfangreiche Möglichkeiten, ihre Unternehmen zu gründen. Sie ist die am schnellsten wachsende Wirtschaftsregion im Nahen Osten und Nordafrika.

Dank der Nähe eines internationalen Flughafens und verbundener Häfen an der West- und Ostküste des Arabischen Golfs mit direktem Zugang zum Indischen Ozean überholt Sharjah Dubai als erschwingliche Wahl für die Gründung eines Unternehmens.

Sharjah ist eine Drehscheibe für Investoren und Unternehmer, die ihre Geschäftsträume in einem ausgezeichneten Klima mit einem riesigen Talentzentrum und den besten strategischen Punkten verfolgen können.

Free Zones bieten ein ideales Umfeld für die Ansiedlung von Unternehmen mit minimalen bürokratischen Formalitäten, was in diesem Teil der Welt ein großer Anreiz sein kann.

In den VAE gibt es derzeit knapp 50 Free Zones, von denen sich viele in Dubai befinden. Die in Sharjah gelegenen Free Zones bieten jedoch, wie auch die Free Zones in anderen Teilen des Landes, Steuervergünstigungen und andere Vorteile. Auch wenn die Angebote der verschiedenen Free Zones einige Gemeinsamkeiten aufweisen, haben sie häufig einen bestimmten Schwerpunkt.

Die Freihandelszone Sharjah Media City (Shams) beispielsweise konzentriert sich auf die Medien- und Unterhaltungsbranche. Sie befindet sich in Sharjah, das als Pionier der Kulturarena bekannt ist.

Die bekanntesten Free Zones in Sharjah sind:

  • SMCFZ (Shams Free Zone/ Sharjah Media City FZ)
  • SPCFZ (Sharjah Publishing City Free Zone)
  • SAIF Zone (Sharjah Airport International Free Zone)

Shams Free Zone /Sharjah Media City FZ

Die Shams Free Zone ist auch unter ihrem anderen Namen Sharjah Media City Free Zone bekannt. Sie wurde 2017 eröffnet und ist die beste Option für Unternehmer, Investoren und Geschäftsleute, um ihre Geschäfte auf lokaler und internationaler Ebene mit einem sehr vernünftigen Budget zu starten. Sie ist im Medienbereich mit sehr geringen Investitionen zu bevorzugen.

Vorteile von SMC FZ

Die Sharjah Media City Free Zone bietet:

  • Dienstleistungen vor Ort
  • Flexible Anordnung der Büros
  • Lokales und internationales Geschäftswachstum
  • Erschwingliche und kosteneffiziente Gründungen
  • 100%ige Fernregistrierung Ihres Unternehmens
  • Ein vielfältiges Spektrum an Geschäftstätigkeiten ermöglicht mehrere Aktivitäten unter einer einzigen Lizenz.
  • 7-Tage-Verfahren für die Registrierung

SPCFZ (Sharjah Publishing City Free Zone)

Eine der neuesten Free Zones in Sharjah ist die SPC-Freihandelszone; sie befindet sich an der Sheikh Mohammed Bin Zayed Road und hat ihren Hauptsitz in Al Zahia.

Die SPC-Freihandelszone eignet sich am besten für Personen, die ihr Start-up mit Tätigkeiten wie Drucken, Tippen, Kopieren und Veröffentlichen betreiben wollen, wobei diese Tätigkeiten nicht auf diese Bereiche beschränkt sind. Die Behörden erteilen Ihnen eine Lizenz zur Ausübung von Geschäften, einschließlich Druckerei, Handel, E-Commerce und anderen damit verbundenen Tätigkeiten.

SPCFZ Vorteile

Die SPC Free Zone bietet:

  • Qualitativ hochwertige Unterkünfte
  • Gut gebaute Büros
  • Am nächsten zum DIA (Dubai International Airport) gelegen
  • Sie können eine Doppellizenz für die Sharjah Free Zone und das Festland erhalten.
  • Es wird keine persönliche Einkommenssteuer erhoben.
  • Flexibilität bei der Verfügbarkeit von Bankoptionen.
  • 100%iges Unternehmenseigentum.

SAIF Zone (Sharjah Airport International Free Zone)

Es ist eine der besten Free Zones für Menschen, die Handel treiben wollen und bereit sind, ein kleines Unternehmen mit einem niedrigen Budget zu gründen. Der internationale Flughafen von Sharjah und die beiden Seehäfen Port Khalid und Port Hamriyah liegen in der Nähe von SAIF und sind in 30 Minuten zu erreichen.

Am wichtigsten ist, dass diese Free Zone wie jeder andere Ort auf der Welt auch einige authentische Dokumente von der Person verlangt, um ein Unternehmen zu gründen. Je nach der Art der Geschäftstätigkeit, die Sie ausüben wollen, ist auch hier eine Genehmigung der Regierungsbehörden erforderlich, bevor Sie ein Unternehmen gründen.

Sharjah ist die drittbeliebteste Stadt für industrielle Entwicklung und Aktivität in den VAE, zusammen mit der SAIF-Zone, dem zentralen Teil der weltweit größten Wirtschafts- und Dienstleistungszone. Mehr als zwei Millionen Menschen haben Zugang zu dieser Zone und arbeiten in diesem erstaunlich dynamischen Emirat.

Von der SAIF angebotene Lizenzarten

Die SAIF bietet Handelslizenzen, Dienstleistungslizenzen und Industrielizenzen an. Werfen wir einen Blick darauf, was diese Lizenzen sind.

Handelslizenzen

Für Handelslizenzen bietet SAIF zwei Kategorien an, wie zum Beispiel:

  • Handelslizenz “Die Handelslizenz (Standard) erlaubt den Handel, den Vertrieb oder die Lagerung von bis zu drei ähnlichen Produktlinien.”
  • Allgemeine Handelslizenz “Diese Lizenz deckt Ihr Geschäft mit Produkten einschließlich Import & Export, Re-Export und Lagerhaltung ab.”

Dienstleistungslizenzen

Sie erlaubt Ihnen, bestimmte Dienstleistungen zu erbringen, die von den örtlichen Behörden eingeschränkt werden können. Nur diese Art von Lizenz erlaubt Ihnen Dienstleistungen wie:

  • Unternehmensberatung
  • E-Commerce
  • Dienstleistungen
  • Versand
  • Spedition

Industrielizenzen

Sie umfasst:

  • Herstellung
  • Verpackung
  • Verarbeitung
  • Zusammenbau
  • Herstellung von Schmuckstücken

Vorteile der SAIF-Zone

Die SAIF-Zone bietet:

Aus diesen Gründen ist die SAIF Zone die erste Wahl für die besten Unternehmen im Mittleren Osten. Es ist die beste Option, um erstaunliche Gewinne und ausländische Investitionen mit freier Finanzierung zu erhalten.

  • Lagerhaus
  • Riesige Container-Parkplätze
  • Arbeiterwohnungen
  • Qualitativ gute Unterkünfte zu erschwinglichen Preisen
  • Unbegrenzte Arbeitskräfte
  • Gesponserte Visa für Mitarbeiter durch UAE
  • Lagerflächen und vieles mehr

HFZA (Al Hamriyah Free Zone Authority)

Sie ist eines der ältesten Industriegebiete oder Zonen in Sharjah. Sie wurde 1995 gegründet und hat inzwischen mehr als sechstausend Unternehmensregistrierungen aus über 160 Ländern erhalten.

HFZA Vorteile

HFZA bietet:

  • Exekutivbüros und kosteneffiziente Büros
  • Lagereinrichtungen
  • Bereitstellung von Industrieland
  • Attraktive Pakete
  • Riesiger Containerparkplatz
  • 100% Gewinn
  • Labor Wohnungen
  • 25 Jahre verlängerbarer Pachtvertrag
  • Gut vernetzte Straßeninfrastruktur
Kostenlose Beratung
Unsere erfahrenen Unternehmensberater sind für Sie da.